Hoffnungslosigkeit, verursacht durch Krieg, Gewalt, Verfolgung, Hunger und Wirtschaftskrisen haben weltweit mehr als 37.000.000 Menschen gezwungen, ihr Heimatland zu verlassen. Über 12 Millionen Menschen sind in Länder geflüchtet, von denen sie gehört haben oder hoffen, dass es dort für sie ein besseres Leben gibt. Hier nur einige Zahlen.

 

Flüchtlinge weltweit

 

Kontinente, die Flüchtlinge aufnehmen

 

Mittlerer Osten

 

45%

 

Süd, Zentral und Ostasien

 

23%

 

Afrika

 

20%

 

Europa

 

6%

 

Nord- und Südamerika

 

4%

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 10 Länder, aus denen meisten Menschen fliehen

Afghanistan

 

5,500,000

 

Sudan

 

4,400,000

 

Palästina

 

4,100,000

 

Angola

 

2,400,000

 

Kolumbien

 

2,400,000

 

Congo-Kinsh.

 

2,300,000

 

Indonesien

 

1,400,000

 

Burma

 

1,000,000

 

Burundi

 

970,000

 

Sri Lanka

 

940,000

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 10 Länder, in die die meisten Menschen fliehen

Iran

 

2,500,000

 

Pakistan

 

2,000,000

 

Jordan

 

1,600,000

 

Gaza/West Bank

 

1,400,000

 

Tanzania

 

500,000

 

USA

 

490,000

 

Jugoslawien

 

400,000

 

Syrien

 

400,000

 

Libanon

 

390,000

 

Indien

 

345,000

 

 

 

 

 

Quelle: USCR “World Refugee Survey 2002” (6/2002)

 

 

 

Flüchtlinge in Deutschland

 

Laut dem Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge (BAFL) stellten im Jahr 2002 71.127  Personen in Deutschland erstmalig einen Asylantrag. Damit sank die Zahl der Asylanträge gegenüber dem Vorjahr um 17.160  oder um 19,4 Prozent. Dieser Rückgang ist für alle zehn Hauptherkunftsstaaten zu verzeichnen. Allein aus dem Irak kamen 6.925 Asylsuchende weniger als im Jahr 2001. Die Zahl der Asylbewerber aus Afghanistan hat sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als halbiert.

 

 

Die 10 Hauptherkunftsländer im 2-Jahres-Vergleich

 

 

 

 

2001

2002

in %

Absolut

 

1

 

Irak

17.167

10.242

-40.3

-6.925

 

2

 

Türkei

10.869

9.575

-11.9

-1.294

 

3

 

Brep. Jugoslawien

7.758

6.679

-13.9

-1.079

 

4

 

Russ. Föderation

4.523

4.058

-10.3

-465

 

5

 

Afghanistan

5.837

2.772

-52.5

-3.065

 

6

 

Iran

3.455

2.642

-23.5

-813

 

7

 

Vietnam

3.721

2.340

-37.1

-1.381

 

8

 

Indien

2.651

2.246

-15.3

-405

 

9

 

Syrien

2.232

1.829

-18.1

-403

 

10

 

Algerien

1.986

1.743

-12.2

-243