Durch die Flüchtlinge gibt Gott Ihnen die einmalige Chance, Menschen aus allen Nationen zu helfen und damit aktiv an Gottes Auftrag mitzuwirken.

 

Im Jahr 2001 traf ich einen ehemaligen Moslem im Libanon, der für einige Zeit als Asylbewerber in Holland lebte. Durch Kontakte zu einer christlichen Gemeinde hatte er sich zu Jesus Christus bekehrt und lebt nun als Christ mit seiner Frau im Libanon.

 

Stellen Sie sich vor, Sie haben ebenfalls Kontakt zu einem Flüchtling und er/sie findet durch Sie zum lebendigen Glauben an Jesus Christus. Das wäre für Sie eine echte Ermutigung, für den Asylbewerber ein unbezahlbarer Segen, und für den Himmel Grund genug, ein jubelndes Fest zu feiern.

 

Damit Sie das erleben, geben wir Ihnen mit hier ausreichend Informationen und hilfreiche Materialien mit auf den Weg.

 

Bitte lassen Sie sich nicht davon abschrecken, wenn Sie momentan die einzige Person sind, die in Ihrer Nähe daran interessiert ist, Flüchtlingen zu helfen. Vielleicht möchte Gott gerade durch Sie auch andere ermutigen, mitzumachen und zu sehen, wie Flüchtlinge zum Glauben an Jesus Christus kommen.